Ich bin ein in Spanien geborener Pianist mit einer internationalen Konzert- und Lehrerkarriere. Ich lebe zurzeit in Bern, Schweiz.


https://en.wikipedia.org/wiki/Carolina_Estrada

Als Klavierbegleiterin

Ich arbeite als Klavierbegleiter mit renommierten Sängern, Instrumentalisten und Dirigenten bei internationalen Musikfestivals, Meisterklassen und Wettbewerben.

Einige meiner stärksten Fähigkeiten sind:

  • Ich habe ein natürliches Talent zum Lesen von Bildern , das es mir ermöglicht, praktisch jedes Repertoire zu begleiten, ohne es zu proben. Dies ist praktisch, wenn Sie Meisterkurse begleiten und regelmäßig mit Gesangslehrern unterrichten. Ich kann herausfordernde Werke von Komponisten wie Debussy oder Messiaen lesen. Diese Fähigkeit ermöglicht es mir, Sängern in schwierigen Situationen zu helfen. Ich erinnere mich, wie ich einmal aus meinem Mittagsschläfchen herausgesprungen bin und in den Konzertsaal gelaufen bin, um einem Meisterschüler am Sydney Conservatorium of Music zu helfen, der an einer Meisterklasse mit einem renommierten Lehrer der Opera Australia teilnahm, weil der Pianist (Meisterschüler) nicht bereit war, das Repertoire zu spielen .
  • Eine weitere wichtige Fähigkeit (die meine Fähigkeit zum Lesen von Bildern ergänzt) besteht darin, dass ich in einem kurzen Zeitfenster (1 ~) ein vollständiges Konzertprogramm vorbereiten kann 2 Tage). Ich erinnere mich an einen Trompetenstudenten, der mich 2 Tage vor seiner Abschlussprüfung für seinen Master of Music am Sydney Conservatorium of Music anrief. Sein Pianist wurde krank, also können Sie sich vorstellen, wie verzweifelt die Situation war. Der Schwierigkeitsgrad des Programms war unglaublich herausfordernd und führte eine Auswahl der schwierigsten zeitgenössischen Werke für Klavier und Trompete auf. Die Prüfung war so erfolgreich, dass mich eines der Mitglieder des Panels (Steve Rosse, erste Tuba beim Sydney Symphony Orchestra) bat, als Begleiter in sein Tuba-Studio zu gehen, was ich auch tat. Kurz gesagt, Sie können beruhigt sein, wenn Sie mich anrufen, falls Sie sich in einem Notfall befinden.

Als Klavierlehrerin

Ich wurde zu Vorträgen eingeladen bei:

  • Hochschule der Künste Bern – 2019 (derzeit dort tätig)
  • Königliche Musikakademie in London – 2018Lithuanische Akademie für Musiktheater – 2018
  • Universität der Künste Tokio ( GEIDAI / 東京 藝術 大学) – 2017
  • CUNY (Graduiertenzentrum der Universität von New York) – 2016University of New England – 2014 ~ 2016
  • Die Universität von Sydney und Sydney Konservatorium für Musik – 2012 ~ 2015
  • Universität von Melbourne – 2012

Philosophie lehren

Ich habe Erfahrung als Pädagoge an Hochschulen gesammelt, als Mentor, Vorbild und manchmal als Inspiration für diejenigen, die sowohl eine Einzel- als auch eine Ensemblekarriere anstreben, aber auch, um den Horizont derer zu erweitern, die nur mehr über Pianismus als Bereicherung für ihre Karriere lernen möchten Kenntnis der Musik.

Im Unterricht kann meine Vorliebe für feine Details und Nuancen zu eingehenden Diskussionen und Demonstrationen von Themen wie Flexibilität und Formgebung der Phrasierung, Präzision von Rhythmus und Artikulation, Erweiterung des dynamischen und koloristischen Bereichs, einer raffinierten und ausgefeilten Pedaltechnik oder führen Erkundung einer Reihe alternativer und unorthodoxer Fingersätze. Gleichzeitig bemühe ich mich, die Neugier und Intelligenz meiner Schüler zu wecken, indem ich die Diskussion über pianistische Themen mit zugrunde liegenden kompositorischen Themen wie Stimmführung, Kontrapunkt, harmonischen Umrissen und motivischer Entwicklung integriere.

Sobald technische Probleme gelöst sind und die Sprachkompetenz und die Flucht der musikalischen Vorstellungskraft eines Schülers nicht mehr beeinträchtigen, begrüße ich die Gelegenheit, während des Lernprozesses in die tieferen – intellektuellen, emotionalen und spirituellen – Dimensionen der Musik einzutauchen.

Was ich anbiete

  • Klavierunterricht
  • Coaching von Sängern
  • Klavierbegleiter

    Bei mir werden Sitzungen mit einem Gran Piano F Pleyel 1940 angeboten, das regelmäßig gestimmt und gut gepflegt wird.
Grand Piano F Pleyel 1940

Wo wir sind

Mit dem Bus: Bus 10 – Schliern, Bus-Endstation (100 m von der Bushaltestelle entfernt)
Mit dem Auto: Schliern Bei Köniz, Bern

Meine Preise

Unterrichten und Coaching 100 CHF / Stunde

Dieser Preis wird für Unterrichtsstunden in meinem Studio angeboten. In diesen Fällen wird eine zusätzliche Gebühr erhoben (je nach Standort).

Flatrate für Proben + Vorsprechen / Konzert auf Anfrage

Kontaktieren Sie mich

Telefonnummer +41 79 108 79 13
E-Mail carolina.pianist@gmail.com

Interessante Links